Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Archiv

12.06.2011

Chance betriebliche Ausbildung im Landkreis Harburg

Förderung von Jugendlichen

Auch im Landkreis Harburg haben kleine und mittlere Unternehmen jetzt die Möglichkeit im Rahmen des Förderprogramms Chance betriebliche Ausbildung mit einem Zuschuss von 3.000 Euro gefördert zu werden, wenn sie verstärkt Jugendliche mit schlechten Ausbildungschancen bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen berücksichtigen.

Das Programm wurde gestern, 7. Juni 2011, offiziell vom Niedersächsischen Ministerium für Arbeit, Wirtschaft und Verkehr gestartet. Gefördert werden Ausbildungsplätze in Betrieben, die mit Bewerbern besetzt werden, die die Schule ohne Abschluss, mit einem Förderabschluss oder aber mit einem schlechten Hauptschulabschluss verlassen. Zusätzlich werden außerdem neugeschaffene Ausbildungsplätze für Bewerber mit schlechtem Realschulabschluss gefördert.

„Das Förderprogramm Chance betriebliche Ausbildung ist eine gute Ergänzung auch zu unserer Ausbildungsinitiative MyLife", freut sich Landrat Joachim Bordt. „Denn mit dem Programm haben Unternehmen noch bessere Möglichkeiten, Jugendlichen mit schlechtem Schulabschluss zu einer beruflichen Perspektive zu verhelfen. Dies ist auch ein wichtiger Beitrag im Kampf gegen den Fachkräftemangel und damit für die künftige Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen."

Der Landkreis Harburg hatte 2007 das Coachingprojekt MyLife ins Leben gerufen, um Jugendliche bei der Suche nach Ausbildungs- und Praktikumsplätzen zu unterstützen. Anfang April wurde die Initiative von Ministerpräsident David Mc Allister als einer der Preisträger des bundesweiten Wettbewerbs „Land der Ideen" ausgezeichnet.

„Wir hoffen jetzt, dass die Förderung im Rahmen des Programms Chance berufliche Ausbildung die Unternehmen im Landkreis dazu motiviert, noch stärker als bisher Jugendliche mit schlechten Schulabschlüssen bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen zu berücksichtigen", so Joachim Bordt.

Anträge können ab sofort im Internet bei der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) unter http://www.nbank.de/Unternehmen/Arbeitsmarkt/Arbeits_und_Ausbildungsplaetze/Chance_betriebliche_Ausbildung.php gestellt werden. Dort finden sich auch weitere Informationen.

0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben