Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Archiv

03.07.2011

Museumsbauernhof Wennerstorf

Von Drahteseln und Stahlrössern

03.07.2011 - Museumsbauernhof Wennerstorf - Von Drahteseln und Stahlrössern
Ausstellungen historischer und aktueller Fahrräder auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf. Foto © Freilichtmuseum Kiekeberg
Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf wird am Sonntag, dem 3. Juli, von 11 bis 18 Uhr das Hoffest gefeiert. Ausstellungen historischer und aktueller Fahrräder, Informationen über Verkehrssicherheit und Fahrradreisen - das Fest steht in diesem Jahr unter dem Motto "Von Drahteseln und Stahlrössern". Der Eintritt beträgt 3 Euro für Erwachsene, für Besucher unter 18 Jahren ist er kostenlos.

Auf der denkmalgeschützten Hofanlage des "Smeds Hoff" können Besucher historische Fahrräder bestaunen und ungewöhnliche Gefährte ausprobieren. Die Fahrt auf dem Hochrad wird zum Balance-Akt und auch das Exzenter-Fahrrad fordert das Gleichgewicht des Fahrers heraus. Außerdem stehen aktuelle Fahrradmodelle für Probefahrten bereit. Ein Händler zeigt neue Entwicklungen der Branche wie Elektro-Fahrräder und prüft die Räder der Besucher auf Verkehrssicherheit.

Über Urlaub mit dem Rad informiert der Regionalpark Rosengarten: Er stellt den Regionalpark-Shuttle und den Lüneburger Heide-Shuttle vor. Auch der ADFC informiert über Radreisen und präsentiert seine Arbeit .

Kinder können auf einem ganz besonderen Karussell ihre Runden drehen: Es wird von einem Fahrrad angetrieben. Außerdem erwartet die jungen Besucher ein Mitmachprogramm, organisiert von den Lions Clubs der Region. Sie sorgen auch für das leibliche Wohl und verkaufen Steaks und Wurst vom Grill sowie Kartoffelpuffer, um den Radlerhunger zu stillen. Wer es lieber süß mag, für den gibt es Kuchen und Torten in Bioland-Qualität aus der Bäckerei des Museumsbauernhofs.

weitere Infos unter www.kiekeberg-museum.de
0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben