Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Archiv

06.10.2011

Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Schiffschaukel, Wahrsager und Hochseilschau

06.10.2011 - Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg - Schiffschaukel, Wahrsager und Hochseilschau
Hochseilschau auf dem Historischen Jahrmarkt im Freilichtmuseum. Foto © Freilichtmuseum Kiekeberg
"Hereinspaziert, hereinspaziert, kommen Sie näher, kommen Sie ´ran! Hier können Sie was erleben!" Hier können Sie was erleben!" Wenn es am Kiekeberg nach Zuckerwatte und gebrannten Mandeln duftet, dann ist es wieder soweit: Der historische Jahrmarkt öffnet seine Pforten.

Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Oktober 2011, ruft der Marktmeister im Freilichtmuseum am Kiekeberg im Süden von Hamburg zum Jahrmarkt wie zu Großvaters Zeiten. Der Markt ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Besucher unter 18 Jahren ist der Eintritt frei, Erwachsene zahlen 7 Euro.


Auf dem Museumsgelände ertönt das wunderbare Getöse der Konzertorgeln, und von der Schiffschaukel und den Karussells schallt das Lachen und Juchzen der Kinder über den Platz. Doktor Ahab zaubert aus einem schwarzen Koffer allerlei wundersame Dinge und setzt die Naturgesetze außer Kraft, verwandelt Watte in Bonbons und führt gefährliche Operationen auf der Bühne durch. Zwischen seinen Vorstellungen ist er mit der Grusel-Fühl-Such-Kiste unterwegs und lädt Groß und Klein zu einer Fahrt mit seiner "Geisterbahn für die Hand" ein." Die "Hittfelder Märchentante" Karin Bohlmann erzählt im Fischerhaus spannende Märchen und Sagen.

06.10.2011 -  -
Die Schiffschaukel begeistert die Kleinen auf dem Jahrmarkt. Foto© Freilichtmuseum Kiekeberg
Erstmalig wird am Kiekeberg das "nasse Kollodiumverfahren" vorgeführt - eine alte Fotografiertechnik, bei der das Bild auf Glasplatten gebannt wird. Mitte des 19. Jahrhunderts reisten mobile Fotografen mit ihren Zelten umher und verewigten Personen auf Glas, das mit lichtempfindlichen Chemikalien behandelt wurde. Beim Historischen Jahrmarkt können Besucher ein solches Portrait von sich anfertigen lassen und seinen Entstehungsprozess beobachten.

Eine Besonderheit des Marktes sind professionelle Wahrsager, die das Schicksal der Besucher aus Tarot-Karten lesen. Selten geworden ist heute auch der Scherenschleifer. An seinem Schleifstein präsentiert er das traditionelle Handwerk. Ob Messer oder Scheren - Besucher können ihr mitgebrachtes Handwerkzeug schärfen lassen. Immer wieder atemberaubend ist Kubys Hochseilshow. Im Anschluss an die Vorführung dürfen sich die Kleinen selbst aufs Seil wagen.

weitere Infos unter: www.kiekeberg-museum.de
0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben