Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Archiv

22.04.2012

Norddeutschland bekommt ein neues Kultur- und Eventzentrum

HIMMEL UND HEIDE – Eventpark Luhmühlen

22.04.2012 - Norddeutschland bekommt ein neues Kultur- und Eventzentrum - HIMMEL UND HEIDE – Eventpark Luhmühlen
Auftaktveranstaltung im Eventpark Luhmühlen.
Foto © Himmel und Heide
Das Vermarkungskonzept sieht Großveranstaltungen mit bis zu 12.000 Besuchern vor.

Gemeinsam mit dem AZL Luhmühlen hat der neu entstandene „HIMMEL UND HEIDE – Eventpark Luhmühlen“ am Abend des 19.04.2012 zur Auftaktveranstaltung geladen.

Hinter diesem klangvollen Namen verbergen sich alte Bekannte der angrenzenden Landkreise: So setzt sich die vierköpfige Crew aus den Experten der Campus Lüneburg (Susan Esmann und Klaus Hoppe) und der Eventagentur 412 (Matthias Graf und Philip Schwarz) zusammen.


Besonders die Chancen der Region wurden von den Rednern hervorgehoben. „Ich bin davon überzeugt, Luhmühlen wird ein toller Erfolg mit Synergieeffekten, von denen wir alle profitieren: der Pferdesport, Tourismus- und Gastronomie, aber eben auch die Bürgerinnen und Bürger unserer beiden Landkreise.“, so Landrat Joachim Bordt. Auch Landrat Manfred Nahrstedt sieht im HIMMEL UND HEIDE – Eventpark Luhmühlen eine neue Anlaufstelle und einen interaktiven Platz: „Mit Kulturprogramm und anderen Veranstaltungen schaffen wir nun einen Anziehungspunkt für möglichst viele Menschen, und wir freuen uns, dass wir erfahrene und kompetente Partner für dieses Vorhaben gefunden haben.“

Im Detail bedeutet dieses, dass zukünftig Veranstaltungen aller Art auf der 100.000 qm großen Fläche umgesetzt werden können. HIMMEL UND HEIDE – Eventpark Luhmühlen plant schon für nächstes Jahr Open-Air-Konzerte mit namhaften Künstlern. „Auch für die Wirtschaft bieten sich hier tolle Möglichkeiten. So sind sowohl Firmenfeste und Produktpräsentationen als auch Workshops, Tagungen und Seminare möglich. Das tolle an diesem Ort ist, dass er Möglichkeiten bietet, die so weit sind, wie der Himmel über der Heide“, so Matthias Graf. Und Klaus Hoppe ergänzt: „Noch in diesem Jahr werden wir erste Kulturveranstaltungen präsentieren. Wir sind sowohl bei Künstlern als auch bei den entsprechenden Agenturen auf große Resonanz gestoßen. Es sieht alles sehr vielversprechend aus.“

Auch Dr. Roland Wörner, Geschäftsführer Ausbildungszentrum Luhmühlen, ist sich sicher dass „wir ein Umfeld geschaffen haben, das sowohl dem Reitsport – das haben die optimal verlaufenen Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter im August 2011 bewiesen – als auch für Kulturveranstaltungen, Feiern und Firmenfeste bis hin zu großen Open Air-Festivals sehr günstige Voraussetzungen bietet.“

Detlev Braatz, 1. Vorsitzender Pferdezucht- und Reitverein Luhmühlen e.V., fügt hinzu: „Es muss einfach das erklärte Ziel sein, diese traumhafte Kulisse langfristig und dauerhaft mit Leben zu füllen. Durch die erweiterte Nutzung dieses Geländes können wir noch mehr Menschen für Veranstaltungen in Luhmühlen und der Westergellerser Heide begeistern.“
„Für die Zukunft sehe ich Luhmühlen als ein Zentrum der Freude, der Begegnung und eben der Vielseitigkeit“, so Matthias Graf abschließend.

0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben