Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Archiv

20.03.2011

Wildpark Lüneburger Heide

Bärenfest im Nindorfer Wildpark

20.03.2011 - Wildpark Lüneburger Heide - Bärenfest im Nindorfer Wildpark
Endlich wieder Sonne auf dem Pelz: Braunbär Willi knabbert neugierig an einem Ast. Das Tier wurde im Nindorfer Wildpark geboren und fühlt sich dort rundherum wohl.
Foto © Angela Kraft
Mit einem zünftigen Bärenfest feiert der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf am Sonntag, 20. März 2011, den Frühlingsanfang.

Von 12 bis 16 Uhr gibt es Kinderschminken und Stockbrotbacken. Auch der Zauberhexer ist wieder in Aktion. In der Willi-Wildpark-Bastelecke können unter fachlicher Anleitung kleine Kunstwerke entstehen.


Für das leibliche Wohl lockt direkt am Bärengehege ein Bratwurststand. „Unsere drei Bären haben die Winterruhe beendet und sind jetzt putzmunter“, sagt Wildparkbesitzer Norbert Tietz, „sie genießen die ersten warmen Sonnenstrahlen auf dem Pelz, erkunden neugierig das Gehege und planschen im Wasserfall.“

Auch der Appetit hat wieder zugenommen. Obwohl Bären zu den größten Raubtieren der Erde gehören, fressen sie vor allem Pilze, Beeren, Wurzeln, Kräuter und Gräser. Süßes wie Weintrauben und Kiwis hat es den Schwergewichtlern, die bis zu 450 Kilo auf die Waage bringen, besonders angetan. Zweimal in der Woche gibt es aber auch Fleisch.

Nach dem langen Winter startet jetzt auch wieder die beliebte Greifvogelvorführung. Zweimal täglich heißt es: Köpfe einziehen, wenn die Adler ihre Kreise über den Köpfen der Besucher ziehen.

weitere Infos zum Wildpark unter www.wild-park.de
0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben