Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Archiv

08.05.2012

Der Landkreis Harburg informiert

Wie gut sind die Straßen im Landkreis?

08.05.2012 - Der Landkreis Harburg informiert - Wie gut sind die Straßen im Landkreis?
Strassenzustandserfassung des Landkreises Harburg.
Foto © LKH
Mobile Straßenzustandserfassung des Landkreis Harburg schafft Voraussetzungen für langfristiges Straßenerhaltungsprogramm. Street View mal ganz anders. Um nach Abschluss seines dreijährigen Kreisstraßen-sanierungsprogramms genaue Erkenntnisse über Zustand und Sanierungsbedarf seiner Kreisstraßen und Radwege zu erhalten, führt der Landkreis Harburg in den nächsten Wochen im gesamten Kreisgebiet eine umfassende Straßenzustandserfassung durch.

Am Donnerstag, 4. Mai 2012, nahmen Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt und Uwe Karsten, Leiter Betrieb Kreisstraßen, die Mitarbeiter und Fahrzeuge der mit der Erfassung beauftragten Fachfirma vor dem Winsener Kreishaus in Empfang.

Die Techniker der Gesellschaft für Straßenanalyse mbH (GSA) fahren während der nächsten sechs Wochen mit drei speziell ausgestatteten Fahrzeugen insgesamt 423 Kilometer Kreisstraßen sowie rund 300 Kilometer Radwege ab. Der Zustand der Straßen und Wege wird mit der in den Fahrzeugen eingesetzten Foto- und Videotechnik während der Fahrt erfasst. Zusätzlich dokumentieren die GSA-Techniker den Straßenzustand auch manuell.

„Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die notwendigen Planungen für Straßensanierungen immer aufwändiger werden", betont Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt. „Darum freut es mich, dass wir mit der Straßenzustandserfassung die notwendigen Voraussetzungen schaffen, um die Erhaltung unserer Kreisstraßen auf ein planungssicheres und flexibles Fundament zu stellen".

Auf Grundlage der Ergebnisse entwickelt eine Software verschiedene Varianten und Modelle für ein neues, langfristig angelegtes und vorbeugendes Erhaltungsprogramm mit dem Ziel, die Sanierung und die zukunftssichere Erhaltung der Kreisstraßen in den nächsten Jahren planungssicher zu gestalten. „Wir können dadurch genau festlegen, welche
Sanierungsmaßnahmen die höchste Priorität haben, in welchen Umfang die Arbeiten notwendig sind und zu welchem Zeitpunkt welche Mittel gezielt einsetzt werden müssen", erläutert Uwe Karsten.

Die verschiedenen Varianten für das neue Sanierungsprogramm werden im Herbst in den Gremien des Landkreises vorgestellt. Dann wird auch die Entscheidung über das neue Kreisstraßenerhaltungsprogramm fallen.

Für Auskünfte zur Straßenzustandserfassung des Landkreis Harburg steht Uwe Karsten, Leiter des Betriebs Kreisstraßen telefonisch (0 41 71 - 69 33 23) und per E-Mail (u.karsten@lkharburg.de) zur Verfügung.

0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben