Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Archiv

13.06.2012

Der Landkreis Harburg informiert

KITA21 im Hamburger Rathaus

Kitas aus dem Landkreis für Bildungsprojekte ausgezeichnet - Im Rahmen im Rahmen des Auszeichnungsverfahrens „KITA21 - die Zukunftsgestalter" wurden am Freitag, 8. Juni 2012, acht Kindertagesstätten aus dem Landkreis Harburg im Festsaal des Hamburger Rathauses für ihre vorbildliche Bildungsarbeit für nachhaltige Entwicklung als „KITA21 2012" ausgezeichnet.

Erster Kreisrat Rainer Rempe freute sich über die Auszeichnung: „Es ist sehr erfreulich, dass sich so viele Kindertagesstätten aus dem Landkreis Harburg beteiligt haben - und dann auch noch mit so großem Erfolg."

Geehrt wurden die DRK Kindertagesstätte in Maschen, die Kita St. Petrus Buchholz, der Waldkindergarten Jesteburg, die Hanstedter DRK-Kitas Am Steinberg und Hanstedt 1, die Kita Roydorf, die DRK Kita Uhlenhorst aus Stelle und der Kinderspielkreis Wundertüte aus Halvesbostel.

„Wenn wir zentrale Zukunftsherausforderungen wie Energiewende und Klimaschutz erfolgreich meistern wollen, müssen wir gerade unsere Kinder für diese Themen sensibilisieren. Dafür ist die weitere Verbesserung unseres Bildungsangebots im Sinne einer nachhaltiger Entwicklung genau der richtige Weg", so Rainer Rempe weiter.

Erzieherinnen der ausgezeichneten Kitas hatten sich im vergangenen Jahr in einer dreitägigen Fortbildung im Winsener Kreishaus gemeinsam mit dem KITA21-Projektteam mit Zukunftsfragen wie Energie, Klimaschutz, Abfall, Ernährung, Transport, Landwirtschaft oder Textilkonsum auseinandergesetzt und eigene Bildungsprojekte entwickelt.

In den letzten Monaten erfüllten die Erzieherinnen diese Projekte mit Leben - die Kinder in den Kitas konnten spielerisch erforschen, wie sie ihre Umwelt nachhaltig mitgestalten können. Mit Projektdokumentationen bewarben sich die Landkreis-Kitas dann bei einer unabhängigen Expertenjury um die Auszeichnung als „KITA21".

„Die Jury war sehr beeindruckt von der Qualität der Bildungsarbeit in den Kitas und hat mit Lob für die Erzieherinnen nicht gespart", berichtet Doris Falkenberg von der Stabsstelle für Klimaschutz des Landkreises. „Damit weitere Kitas an teilnehmen können, wird der Landkreis Harburg das Auszeichnungsverfahren auch in Zukunft unterstützen und im Herbst weitere Fortbildungsveranstaltungen anbieten.

Insgesamt wurden 71 Kitas aus Hamburg und Umgebung geehrt. KITA21 wurde von der Hamburger S.O.F. Save Our Future-Umweltstiftung ins Leben gerufen und gemeinsam mit der Leuphana Universität Lüneburg und Verbänden entwickelt. Die teilnehmenden Kindertagesstätten werden mit Fortbildungsmaßnahmen für die Erzieher, durch regelmäßige Vernetzungstreffen und Materialkisten unterstützt.

Ansprechpartnerin beim Landkreis Harburg ist Doris Falkenberg, Stabstelle für Klimaschutz (Telefon 0 41 71 - 69 36 41, E-Mail: d.falkenberg@lkharburg.de ) Nähere Informationen zur Bildungsinitiative KITA21 finden sich auch im Internet unter www.kita21.landkreis-harburg.de.

0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben