Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Archiv

01.08.2012

Rund um das kostbare Nass

Wasser-Erlebnistag am Kiekeberg

01.08.2012 - Rund um das kostbare Nass - Wasser-Erlebnistag am Kiekeberg
Alles rund um das kostbare Nass beim Wasser-Erlebnistag am Kiekeberg. Foto © Kiekeberg
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg veranstaltet am Sonntag, dem 5. August, einen Wasser-Erlebnistag.

An Spiel-, Bastel- und Experimentierstationen können kleine und große Besucher spielerisch und unterhaltsam Wissenswertes über Wasser erfahren. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 9 Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.


Die Besucher erwartet ein buntes Programm rund um das Thema Wasser: Kinder können sich dem Wasser spielerisch und experimentell nähern: Sie können kleine Boote und Wasserräder bauen und mehr über den Lebensraum Wasser lernen. Bei der Lehmbaustelle können Kreative mit Lehm arbeiten und nebenbei mit eigenen Händen erfahren, wie wichtig Wasser als Baustoff ist. Selbstverständlich dürfen Klein und Groß auf dem Wasserspielplatz in Ruhe matschen und experimentieren, Brunnen und Schwengelpumpe ausprobieren. Auch beim Wasser-Wettlauf ist der Spaß garantiert.

Kleine und große Feuerwehrleute können eine historische Kübelspritze des Feuerwehrmuseums Marxen ausprobieren. Im neuen Agrarium zeigen Dampfmaschinenmodelle, welche Rolle der Wasserdampf früher als Antriebskraft spielte. Für alle Rätselfreunde gibt es außerdem ein spannendes Wasserquiz rund um den Wasser-Erlebnispfad. Dort erfahren auch große Besucher mehr über die Wasserversorgung in früheren Zeiten und den technischen Fortschritt bis heute.

Für die Erfrischung zwischendurch sorgt die Wasserbar des Wasserbeschaffungsverbands Harburg Außerdem informiert der WBV über das Thema Trinkwasser in der Region. Am Stand eines Ingenieurbüros können Erwachsene mehr über Wasserqualität und nachhaltigen Wasserschutz erfahren.

Wie man vor 200 Jahren in der Lüneburger Heide lebte und welche Rolle Wasser damals spielte, zeigen die Darsteller der Gelebten Geschichte. Rund um den Pringesn Hof führen sie unter anderem vor, wie man ganz ohne Waschmaschine seine Wäsche sauber bekam.

Der Wassererlebnispfad ist ein Gemeinschaftsprojekt des Freilichtmuseums am Kiekeberg und des Wasserbeschaffungsverbands Harburg (WBV). Er wurde 2010 als einer der "365 Orte im Land der Ideen" ausgezeichnet.

weitere Infos unter www.kiekeberg-museum.de
0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben