Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Archiv

03.01.2013

Plattdeutsches Theater mit der Hittfelder Speeldeel

"Keen nich bedrüggt, de warrt bedragen"

03.01.2013 - Plattdeutsches Theater mit der Hittfelder Speeldeel - "Keen nich bedrüggt, de warrt bedragen"
Plattdeutsches Theater mit der Hittfelder Speeldeel. Foto © Kiekeberg
Die Hittfelder Speeldeel bringt im Historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg plattdeutsches Theater auf die Bühne.

Am Freitag, dem 1. Februar, um 20 Uhr und am Sonnabend und Sonntag, dem 2. und 3. Februar, jeweils um 15 Uhr zeigt die Gruppe das Lustspiel "Keen nich bedrüggt, de warrt bedragen". Karten sind für 10 Euro im Freilichtmuseum am Kiekeberg erhältlich. Eine telefonische Reservierung ist unter (0 40) 79 01 76-25 möglich.


Manfred "Manni" Goldberger ist ein Schmarotzer, wie er im Buche steht. Behörden hat er um Fördergelder für nicht existierende Projekte erleichtert, Versicherungen mit erfundenen Schadensfällen über?s Ohr gehauen. Seine dubiosen Geschäfte betreibt Manni gemeinsam mit seinem Kumpel Hugo auf dem Anwesen der Witwe Amanda Murrmann, die er um ihr Grundstück betrogen hat.

Eines Tages lernt Amanda eine von Mannis zahlreichen Liebschaften kennen, Beatrix Niemann. Gemeinsam planen die Frauen einen Rachefeldzug. Das bringt Manni und Hugo in eine verzwickte Lage: Sie müssen all ihre erfundenen Kunstprojekte präsentieren und die vorgetäuschten Personen mit Versicherungsansprüchen zum Leben erwecken. Das kann auf Dauer natürlich nicht gut gehen, zumal Amanda und Beatrix tatkräftige Unterstützung durch den Feriengast Franka und den Penner Clemens erhalten.

Das Lustspiel in drei Akten von Marion Balbach spielen:

Manfred Goldberger - Jens John
Hugo Zerwitzke - Axel Hansen
Amanda Murrmann - Doris Hansen
Beatrix Niemann - Gudrun Völsch
Franka Romanski - Margrit Bethke
Clemens Unterdörfel - Wolfgang Binder

Inszenierung - Wolfgang Binder

0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben