Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Archiv

27.03.2013

Projekt „Junge Bühne 8“ an der Kunststätte Bossard

Schauspieltraining für Kinder und Jugendliche

Bühnen-Profis vermitteln Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren die goldenen Regeln der Schauspielkunst. Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, hat dazu am Mittwoch, 3. April 2013, ab 17 Uhr bei einem kostenlosen Informationsabend die Gelegenheit.

Bühne frei für Nachwuchsschauspieler! Mit dem Projekt „Junge Bühne 8“ bietet die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau in diesem Jahr erstmals ein professionelles Schauspieltraining für Kinder und Jugendliche an.

Im Rahmen des Projekts werden vom 3. April bis 25. September 2013 immer mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr spielerisch die goldenen Regeln der Schauspielkunst vermittelt. Neben Übungen im darstellenden Spiel, in der Körper- und Stimmarbeit und der Arbeit an der eigenen Bühnenpräsenz stehen natürlich Spielfreude und Kreativität im Vordergrund. Die Mädchen und Jungen lernen darüber hinaus Tanztheaterelemente kennen und üben sich in Choreografie, Pantomime sowie verschiedenen Spieltechniken, die auch im professionellen Training an Schauspielschulen vermittelt werden. Am Ende des Projektes steht eine Werkschaupräsentation, in der die jungen Talente ihre gesammelten Erfahrungen und ihr Können auf der Bühne präsentieren.

Geleitet wird das Ensemble von Juleike Weigel, Schauspielerin, Regisseurin und Professional Coach. Sie ist außerdem seit 1998 Leiterin der Schauspielschule „Junge Mimen“. Ebenfalls zum Projektleiterteam gehört Martina Vogt, die als Tänzerin ihre Erfahrungen in der Tanztheaterleitung und Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einbringt.

Der Beitrag für die Teilnahme am Projekt „Junge Bühne 8“ beträgt 50 Euro pro Monat. Der Kurs ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren geeignet.

Für alle Kinder, Jugendlichen und Eltern, die mehr über das Projekt „Junge Bühne 8“ erfahren wollen, findet am Mittwoch, 3. April, um 17 Uhr ein kostenloses Informationstreffen an der Kunststätte Bossard statt. Im Rahmen des Info-Abends stehen die Ensemble-Leiterinnen für Fragen zur Verfügung.

Anmeldungen für das Schauspielprojekt sind unter Telefon (04183) 5112 möglich.

0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben