Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Archiv

07.07.2014

Jesteburger Kammerspiele

Der Held und seine Gefährtin

07.07.2014 - Jesteburger Kammerspiele - Der Held und seine Gefährtin
Lena Stolze und Hans von Trotha lesen aus dem lebhaften Briefwechsel des Ehepaars Pauline und Richard Strauss.
Foto © Jesteburger Kammerspiele
Zwei Veranstaltungen der Jesteburger Kammerspiele zum 150. Geburtstag des Komponisten Richard Strauss informieren.

2 sehr besondere Gäste geben uns am 11. Juli 2014, 19.30 im Heimathaus Jesteburg die Ehre: DER HELD UND DESSEN GEFÄHRTIN, Hochkarätig besetzte Lesung aus dem lebhaften Briefwechsel der Sängerin Pauline Strauss und dem Komponisten Richard Strauss.

Es lesen: Die Schauspielerin Lena Stolze, bekannt durch ihre Darstellung der Sophie Scholl, für die sie auch für den Oscar nominiert wurde und der Autor und Publizist Hans von Trotha, der zur Zeit mit seinem Bestseller CZERNIN oder wie ich lernte den 1. Weltkrieg zu verstehen, Deutschland-weit auf Lesereise ist.


Die Lesung wurde exclusiv für die Jesteburger Kammerspiele erarbeitet, und die Texte von Loretta Wollenberg ausgewählt. Der Abend wird durch die musikalische Begleitung des Pianistenduos Sana Villerusha und Francis Gailus abgerundet,
als Ausklang gibt es eine Original-Speise aus dem Hause Strauss.
Eintritt inklusive Speisen 30,- €, Ermäßigung (20,- €) gibt es an der Abendkasse.

Eine weitere Veranstaltung zum Thema Richard Strauss wird es am 28. und 29. August um 19.30 im Gemeindesaal der St. Martinsgemeinde in Jesteburg geben.

Voraufführung: DIE REISE, oder und plötzlich ist es ein ständiges Abschiednehmen, Theaterstück von Loretta Wollenberg. Die Uraufführung wird am 2. Oktober in Grassau / Marquartstein im Chiemgau stattfinden, dort heiratete das Ehepaar Strauss.

Das Stück beleuchtet die letzten 4 Lebensjahre des Komponisten, die er nach dem 2. Weltkrieg im Schweizer Exil verbrachte.

weitere Infos: www.jesteburger-kammerspiele.com
0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben