Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Archiv

16.07.2014

Konzertabend an der Kunststätte Bossard

Konrad Maria Engel spielt Beethoven

16.07.2014 - Konzertabend an der Kunststätte Bossard - Konrad Maria Engel spielt Beethoven
Konrad Maria Engel spielt am 26. Juli 2014 die späten Werke von Beethoven in der Kunststätte Bossard.
Musikkritiker feiern ihn als „außergewöhnlich begabten Instrumentalisten“ und als einen Interpreten „von betörender Ausdruckskraft“.

Der international gefragte Pianist und Kammermusiker Konrad Maria Engel gastiert am 26. Juli 2014 für einen Konzertabend an der Kunststätte Bossard in Jesteburg.


Unter dem Titel „Aufbruch ins Innere“ interpretiert Engel Beethovens späte Klaviersonaten: Das Spätwerk Beethovens nimmt in der Musikgeschichte eine Sonderstellung ein. Völlig befreit von modischen Zwängen und nicht zuletzt durch seine Taubheit in eine „innere Welt“ gezwungen, entwickelte Beethoven besonders in seinen späten Werken einen ganz eigenen Stil. Auf dem Programm stehen Beethovens Klaviersonate Nr. 30 und Nr. 31 sowie Beethovens letzte Sonate Nr. 32 (Op. 109, Op. 110 und Op. 111).

Der gebürtige Frankfurter Konrad Maria Engel schloss 2006 sein Klavier- und Musikpädagogik-Studium in der Meisterklasse von Karl-Heinz Kämmerling mit dem Konzertexamen in Hannover ab. Wesentliche Impulse erhielt er während seiner Ausbildung außerdem von John O’Conor im Rahmen der Wilhelm-Kempff-Akademie Positano, von Bernhard Wetz und Gerhard Schroth in Frankfurt sowie durch den Ensembleunterricht bei Vassilia Efstathiadou, Antje Weithaas, Grainne Dunne, Wolfgang Böttcher und Klaus Peitz.

Seit Mitte der 1990er Jahre konnte sich Konrad Maria Engel neben seiner solistischen Laufbahn den Ruf als hervorragender Kammermusiker und Liedbegleiter erspielen. Seine mittlerweile mehr als zwanzigjährige Konzerttätigkeit führte ihn bisher nach Japan, in die USA und quer durch Europa. Sein Repertoire schließt dabei keinerlei Stilrichtungen und Epochen aus.

Das Konzert mit Konrad Maria Engel an der Kunststätte Bossard, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 19 Euro, ermäßigt 11 Euro. Informationen zum Kartenvorverkauf unter Telefon (04183) 5112.

0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben