Das Bendestorf Portal
Informationen für Bendestorf,
den Landkreis Harburg
und die Region Nordheide!
Vereine in Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Gospelchor Bendestorf

Förderverein Freibad

Förderverein Bendestorfer Freibadfbf-bendestorf.de

Kids Club e.V.

Kids Club e.V. Bendestorfkids-club-ev.de

Lütte Lüüd Förderverein

Lütte Lüüd Förderverein für Kinder e.V.

Fahrsport-Gruppe

Fahrsport-Gruppe Elbe-Geest e.V.fsg-stelle.de

Bendestorfer Reitverein

Bendestorfer Reitverein Kleckerwald e.V.brvk.de

Förderverein Kirche

Förderverein "Kirche in Bendestorf" e.V.www.kirchenkreis-hittfeld.de

Reitstall Bendestorf

Reitstall Bendestorfreitstall-bendestorf.com

Kindergarten Bendestorf

Kindergarten Bendestorf

Sonnenschule Bendestorf

Sonnenschule Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

Schulverein Bendestorf

Schulverein Bendestorfsonnenschule-bendestorf.de

BKF Bendestorf

Bürger- und KulturForum Bendestorfbvv-bendestorf.de

Jugend aktiv e.V.

Jugend aktiv e.V.www.jugend-aktiv.eu

Stamm Großer Jäger

Stamm Großer Jägergrosser-jaeger.de

Trialteam Bendestorf

Trialteam Bendestorftrialteam-bendestorf.de

Sportverein Bendestorf

Sportverein Bendestorfsv-bendestorf.de

Tennis Club Bendestorf

Tennis Club Bendestorftc-bendestorf.de

Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorffeuerwehr-bendestorf.de

Archiv

13.04.2011

Bürgerinitiative Filmstudios Bendestorf

Immer noch viele Fragen offen!

13.04.2011 - Bürgerinitiative Filmstudios Bendestorf - Immer noch viele Fragen offen!
Das Flugblatt der Bürgerinitiative Filmstudios das am vergangenen Wochenende verteilt wurde. Foto © BI Bendestorf
Da die Bauausschusssitzung am 05.04.2011 vom Verwaltungsausschuss einfach abgesetzt wurde, wird das Thema Bebauungsplan Filmstudios am 12.04.2011 im Makens Huus vom Gemeinderat behandelt.

Der Bürgerinitiative stellt sich natürlich die berechtigte Frage, warum wird eine Bauausschusssitzung kurzfristig abgesagt und das Thema sodann in den Gemeinderat gebracht, obwohl die Bürger anders informiert wurden auf der letzten Bauausschusssitzung?

das Flugblatt der Bürgerinitiative zum Download (PDF 214 KB)
Die Bürgerinitiative hat die auf der letzten Bauausschusssitzung von Frau Kremer vorgestellten Vorschläge nochmal genauer angesehen und festgestellt, dass bei einer von Ihr vorgeschlagenen Firsthöhe von 12,50 m, immerhin eine Dreigeschossigkeit gemeint ist. Zum Teil wird diese Dreigeschossigkeit mit Staffelgeschoss sogar optisch zu einer Vier- bis Fünfgeschossigkeit! Dies ist definitiv nicht im Sinne von Bendestorf!

Vier Gebäude für 30 Wohneinheiten mit einer 2 bzw 3-Geschossigkeit - ist das schon der Plan des Bauvorhabenträgers oder der Mehrheitspolitik in Bendestorf später mehr als 30 Wohneinheiten herauszuschlagen, weil die anfangs geplanten Wohnungen zu groß, deshalb nicht zu verkaufen sind, und darum im Nachhinein geteilt/verkleinert werden müssen!

Das auf den Plänen zu sehende Einfamilienhaus passt nicht in ein Gebiet, in dem Mehrfamilienbauweise zu Grunde gelegt wurde, und entspricht somit nicht dem städtebaulichen Vertrag! Es würde die Anzahl der zu bauenden WE auf jeden Fall auf 29 WE reduzieren. Warum wurde das in den Vorschlägen von Frau Kremer nicht von vornherein berücksichtigt?
Warum zieht Herr Fink nicht in einer der zahlreichen Wohnungen, die auf seinen Wunsch hin gebaut werden sollen?

Welche textlichen Festsetzungen bezüglich der Dachgestaltung, der Außenfassaden, der Begrünung etc. werden gemacht werden können ?

Es sind nach wie vor viele ungeklärte Fragen, auf die die Bürger und die Bürgerinitiative am Dienstag hoffentlich eine Antwort erhalten bevor alles beschlossen wird.

Die Bürgerinitiative erwartet von der Gemeinderatssitzung eine konstruktive offene Diskussion zwischen den Politikern und den Bürgern und keinen Schnellentscheid, nur damit die Sache vom Tisch kommt.

Die Bürgerinitiative Filmstudios

das Flugblatt zum Download (PDF 214 KB)
0 Kommentare  |  Kommentar schreiben
zurück... nach oben... nach oben